Aktuelles >

Das Neue
ste in Kurzfassung

3.November 2018

Große Ereignisse werfen hre Schatten voraus.
Kirchenkonzert        KLANGMOMENTE
Der Auftakt zu unserem 100jährigen Bestehen im Jahr2019

 

Foto: Jörg Hoffmann


23. September - 9. Oktober

100 Jahre Krise
...und wir waren dabei 
In “100 Jahre Krise” lassen Chöre, Tänzer und Schauspieler die zahlreichen Umbrüche des letzten Jahrhunderts Revue passieren (5vier berichtete). Auf der Suche nach den großen und kleinen, den internationalen und lokalen Katastrophen stehen die Protagonisten mit ihren Geschichten und persönlichen Eindrücken im Mittelpunkt. Arrangiert ist der Abend um den Trierer Komponisten Louis Scheuer, dessen Biografie eng mit den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts verknüpft ist. In seinem Sinne wird die Inszenierung der Krisenmelodien und großen Katastrophen vor antiker Kulisse vorgetragen.
(Quelle: 5vier)




19. - 26. Juni 2013

Stadt in Aufruhr

Der theatrale Stadtrundgang „Stadt in Aufruhr“ geht einer Zukunftsvision nach und lädt die Zuschauer ein, Teil der Ereignisse in Trier im Jahr 2025 zu werden.
Hier erlebte der MGV Harmonie Osburg eine Veranstaltung der besonderen Art.
Nein, er erlebte sie nicht nur, sondern war ein Teil davon.
Die Abschlussscenen im Rathaussaal wurden musikalisch von uns mitgestaltet.
Mit diesem, etwas anderen Auftritt, wurde das Bild vom "verstaubten" Männerchor einmal ins rechte Licht gerückt.
Es machte uns viel Spaß und der Scenenapplaus zeigte, dass das Publikum begeistert war.
Natürlich gehörte auch an allen 5 Abenden ein krönender Abschluss dazu.
Und wo? Natürlich in der Studentenkneipe "Astarix".
Wir gehören einfach noch nicht zum "Alten Eisen".

Hier schon einige Links zu der Veranstaltung:

stadtinaufruhr
tufatrier
youtube-trailer

Sollten weitere Pressemitteilungen oder Veröffentlichungen erscheinen, werden diese selbstverständlich an dieser Stelle verlinkt.


11. Mai 2013


Freijohrs´concert in Monnerich


Am 11. Mai 2013 waren wir zu Gast bei dem Chorale Lidderfrenn Monnerech.
Es war ein kurzweiliger Abend mit wunderbarer Chormusik.
Wir bedanken uns noch einmal an dieser Stelle ganz herzlich für die schönen Stunden.
Auf der Homepage vom Chorale Lidderfrenn sind tolle Bilder von diesem Abend eingesetzt.
Hier der Link:

Bilder vom Konzertabend






20.Juli 2012


60 Jahre und kein bisschen leise (das Vereinshaus wird 60).

Das Vereinshaus des MGV ist nun mittlerweile 60 Jahre aber trotzdem zählt es noch lange nicht zu den Alten, obwohl schon so mancher Sturm darüber hinweggezogen ist.

schaut einfach mal auf die Seite Vereinshaus 
oder hier 60 Jahre Vereinshaus


14. - 17. Juni. 2012

Unsere Vereinsfahrt vom 14. bis 17. Juni führte uns
in das Frankenland nach Nürnberg, Bamberg und Forchheim

Auf der Hinfahrt stand die Besichtigung des Frankfurter Flughafens
"Faszination Airport" auf dem Programm.
Auf der Rückreise machten wir Station in der weltbekannten Stadt Heidelberg.

Hier geht es zu der Diashow    FRANKENLAND



17. Mai 2012


Wanderung an Christi Himmelfahrt


In diesem Jahr geht unsere Vatertagstour nach Trier-Irsch.

Wir treffen uns um 9:00 Uhr im Vereinshaus und lassen uns dann mit Privat PKW´s bis zur Korlinger Höhe bringen. Von dort gehen wir zu Fuß über Hockweiler nach Irsch.



11. März 2012

Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, 11. März 2012 fand die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins „Harmonie“ Osburg statt.
Die Neuwahlen des Vorstandes brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Dieter Konz
2. Vorsitzender: Horst Messerig
Geschäftsführer: Erich Gorges
Schriftführer: Günther Schuh
Kassierer: Theo Rauland
Kassenprüfer: Horst Martin, Hermann Steffes
Beisitzer: Emil Geib, Markus Schmitt, Peter Höllen, Albert Bonert
Vertreter der Inaktiven: Heinz Witt
Notenwarte: Ewald Lehnen, Markus Schmitt, Peter Schöler, Carsten Geib

Siehe auch > Vorstand




18. Dezember 2011

Weihnachtskonzert

 
Mit einem großartigen Konzert brachten der Musikverein und der Männergesangverein  Harmonie Osburg weihnachtliche Stimmung in die Herzen der Menschen in der voll besetzten Osburger St. Klemens Kirche.

Die hervorragenden musikalischen Leistungen der Mitwirkenden begeisterten die Zuhörer immer wieder von Neuem.

Doch nicht nur die Darbietungen berührte die Menschen.

Ursprünglich waren die freiwilligen Spenden, welche in diesem Jahr so reichlich wie nie flossen, für die Restaurierung des Ehrenmales und der Osburger Wegkreuze gedacht.

Aus aktuellem Anlass wird jedoch nur die Hälfte des Geldes hierfür verwendet. Die andere Hälfte spenden wir an eine in Not geratene Familie.

Die Worte von Dieter Konz > ...auch für diese Leute steht Weihnachten vor der Tür < blieben nicht ungehört. 





Wir sagen unseren Zuhörern
DANKE

Musikverein Harmonie Osburg, Männergesangverein Harmonie Osburg, Thomas Siessegger, Jonathan Böse, Carsten Fachinger und Julius Gorges.

 


24. September 2011


Familienabend mit gemütlicher Weinprobe. 
 
 
Wer mehr wissen will, sollte zuerst den Bericht lesen.


Am 24. September veranstaltete der MGV Harmonie Osburg für seine Mitglieder einen Familienabend.

Bereits um 18:00 Uhr wurden die Gäste mit einem Sektempfang begrüßt.

Als erstes fiel der neugestaltete Thekenbereich ins Auge, der größtenteils in Eigenleistung errichtet wurde. Hier haben unsere allseits bekannten "unruhigen" Rentner einen großen Anteil.

 
Unser Mitglied Patrick Michels übernahm die Schreinerarbeiten. Mit eigenem Kapital und einer kräftigen Finanzspritze der Ortsgemeinde entstand hier ein Schmuckstück, welches das traditionsreiche Haus enorm aufwertet.

Der Abend wurde mit einem Gesangsbeitrag des Hausherren und der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Horst Messerig eingeleitet.

Anschließend begann die gemütliche, feuchtfröhliche Weinprobe. Sie wurde in gekonnter Weise von Erich Gorges geleitet wurde.
Es wurden nicht nur edle Tropfen kredenzt, es wurde auch viel Fachwissen vermittelt. Hier erfuhren wir, dass es nicht nur trockene Weine gibt, sondern auch, dass Theorie nicht immer trocken sein muss. Erich verstand es, sein Wissen immer mit einem Augenzwinkern und mit einem gewissen Quäntchen Humor zu vermitteln.

Die Weinproben wurden immer wieder mit Liedvorträgen aufgelockert. Zwischendurch blieb  genügend Zeit für einen Plausch mit den Tischnachbarn und um sich mit dem bereitgestellten rustikalen Imbiss eine Grundlage für den nächsten Schluck zu schaffen.

Höhepunkte des Abends waren allerdings die Ehrungen verdienter, langjähriger Mitglieder.
So wurden vom Vorsitzenden des Unterkreises Ruwer, Herrn Norbert Faber, Erich Gorges und Peter Scholer für 25 jährige Mitgliedschaft, Emil Geib für 50 Jahre und Kurt Endres für 60 Jahre Treue zum Verein und der Chormusik geehrt.
Albert Bonert umrahmte die feierliche Überreichung der Urkunden und der Ehrennadeln mit einfühlsamen  Worten.

Nicht fehlen durften auch einige Solobeiträge unseres Chorleiters Thomas Siessegger.
Er stellte sein Können wieder einmal exzellent unter Beweis und das dankbare Publikum forderte immer wieder Zugaben.


Zum Schluss rundete Hermann Lay mit seinen Trompetensoli das Programm ab.

Es war ein Familienabend der anderen Art. Man kann  ihn zwar so nicht mehr wiederholen aber es hat sich gezeigt, dass man auch einmal andere Wege gehen sollte. Es muss nicht immer die klassische Art mit ihren strengen Ablaufregeln sein, der die Zuhörer zu stundenlangem Stillsitzen und Ruhehalten zwingt.

Weiter zu den Bildern




Juni 2011


Wir trauern um unsere inaktiven Mitglieder Peter Meyer und Richard Rosenkränzer. Richard Rosenkränzer verstarb am 15. Mai und Peter Meyer am 11. Juni 2011.
Als fördernde Mitglieder fühlten sie sich stets eng mit dem Verein verbunden. Wir sind ihnen zu großem Dank verpflichtet und werden ihnen ein ehrendes Andenken bewahren.




14.10.2010

Nach 58 Jahren aktiver Mitgliedschaft im MGV ist Reinhold Hoffmann am 13.10.2010
plötzlich verstorben.
Wir verlieren mit ihm einen Freund, der uns mit seinem schier unerschöpflichen Wissen immer wieder zum Staunen brachte. Er war durch seine Hilfsbereitschaft und seine freundliche Ehrlichkeit geschätzt und beliebt.
Wir erinnern uns gerne an die vielen schönen Stunden, die wir gemeinsam mit ihm verbringen durften.
Mit der letzten Strophe einem seiner Lieblingslieder  "Oh Täler weit oh Höhen", nehmen wir  in dankbarer Erinnerung Abschied.

Bald werd ich dich verlassen, fremd in der Fremde gehn,
auf buntbewegten Gassen des Lebens Schauspiel sehn;
Und mitten in dem Leben wird deines Ernsts Gewalt
mich Einsamen erheben, so wird mein Herz nicht alt.



29.07.2010

Unser aktives Mitglied Paul Schuh ist am 29.7.2010 nach längerer Krankheit
und doch für uns alle plötzlich verstorben. Paul war über 60 Jahre aktiver Sänger
und Ehrenmitglied des MGV.
Sein herzliches Wesen, seine Hilfsbereitschaft und seine ehrliche Art machten ihn
bei Jung und Alt beliebt.
Er folgt nun dem Weg, den sein Bruder Rudolf vor einer Woche gegangen ist
und den wir alle gehen werden.

"MÖGE DIE STRASSE UNS ZUSAMMENFÜHREN"
     (Irischer Segensgruß)

Er wird in unseren Herzen und in unserer Erinnerung weiterleben.


21.07.2010

Am 21.7.2010 verstarb plötzlich unser inaktives Mitglied Rudolf Schuh.
Rudolf war ein "aktives" inaktives Mitglied. So war er viele Jahre im Vorstand
und hat uns noch bis ins hohe Alter bei Arbeitseinsätzen tatkräftig unterstützt.
Der MGV war sein Verein. Bis zuletzt galt sein Interesse den Aktivitäten des Chores.
Und so wurde er auch auf seinen Wunsch von den Sängern zu Grabe getragen.

Ruhe in Frieden.


20.02.2010

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 20.02.2010 trat  Dieter Blau
nach zwanzigjähriger Tätigkeit als 1. Vorsitzender von seinem
Ehrenamt zurück.
Dieter Blau war somit nach Karl Werhan der zweitlängste amtierende Vorsitzende des MGV.
Neuer Vorsitzender wurde Dieter Konz. Für die frei gewordene
Position des Beisitzers wurde Peter Höllen gewählt.
Der neue Vorstand


19.02.2010

Unsere Vereinsfahrt vom 2. bis 6. Juni führt uns in diesem Jahr
an den Gardasee nach Torbole.
Wir übernachten im Club Hotel la Vela.
Neben den bekannten Orten am Lago di Garda wie Limone, Sirmione, Malcesine,
Saló und Desenzano (Geburtsstadt von Angela Merici), machen wir auch noch einen
Abstecher in die Region Veneto nach Verona.
Das geplante Konzert mit dem berühmten Trientiener Bergsteigerchor
Coro Maddalene kann leider nicht stattfinden.


11.01.2010

Ab sofort ist unser neuer Domainname "mgv-harmonie-osburg.de".
Der Zusatz   "tl"  ist nicht mehr notwendig (funktioniert aber noch).
Ab heute ist unsere HP auch werbefrei.



13.12.2009


Zusammen mit dem Musikverein Harmonie Osburg gestalteten wir
ein Weihnachtskonzert mit dem Motto:
Im Herzen lasst Weihnacht werden
Mit dem Konzert beendete der MGV das Festjahr zum 90-jährigen Bestehen.
Es war gleichzeitig das  Eröffnungskonzert zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins.
Der Eintritt war frei.
Es wurde jedoch eine beachtliche Summe für die Anschaffung neuer Spielgeräte für
den Osburger Kinderspielplatz gespendet.



7.11.2009

An diesem Samstag werden wir anlässlich des Unterkreissingens und
des Adventskonzertes ein Chorwochenende durchführen.

Ablauf:
1. Probenblock von 10:00 bis 12:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen von 12:00 bis 13:00 Uhr
2. Probenblock von 13:00 bis 14:30 Uhr
Pause mit Kaffee und Kuchen von 14:30 bis 15:30
3. Probenblock von 15:30 bis 17:00 Uhr



18.06.2009

Bei unser Jahreshauptversammlung fand ein Wechsel in der
Führungsrige des MGV statt.
Wie bereits angekündigt trat  Albert Bonert nach 8-jähriger Tätigkeit als zweiter
Vorsitzender von diesem Amt zurück. Nachfolger wurde Horst Messerig.
Albert Bonert übernimmt die Funktion des Beisitzers.



2009

In diesem Jahr feiert der MGV sein 90-jähriges Vereinsjubiläum.

Der Auftakt zum Jubeljahr begann mit einem Festabend am 28. März.
Der Abend wurde gestaltet von dem Kirchenchor und dem Gospelchor
aus Osburg, von dem Gemischten Chor Lorscheid, dem Gesangverein
Rascheid und natürlich von dem "Geburtstagskind" selbst.
(weiteres unter "Presse")

Am 29. März gestaltete  der MGV einen Seniorennachmittag.
Hier zeigte Bernd Quint in einer beeindruckenden
Präsentation alte Bilder von Osburg und seinen Menschen.

Das Festjahr endet mit einem Weihnachtskonzert am 13. Dezember
mit dem Musikverein






Nimm dir Zeit und sing mal wieder
 
aber wenn schon, dann beim MGV
 
Terminkalender
Weitere Termine
 
Amtsblatt VG Ruwer
 
Mail
Login erforderlich
 
Notenschrank
 
Sie sind der 148563 Besucher